Zielgruppe

Supervision stammt aus einer Tradition der sozialen Arbeit und hat ein wichtiges Betätigungsfeld im Bereich Gesundheitswesen und der Pädagogik. Zunehmend wird in Wirtschaft, Verwaltung und auch in der Politik Supervision nachgefragt und erfolgreich eingesetzt. Im professionellen Umgang mit schwierigen Klienten und Kunden fördert die Supervision die emotionale Entlastung, die Verbesserung der Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit von Einzelpersonen, Gruppen, Arbeitsteams und Organisationen. Innerhalb dieser Beratungsform wird von Frau Julia Schultheiß-Göller Reflektion im beruflichen Alltag angeregt , um den Zusammenhang von handelnden Personen, beruflicher Rolle, Organisation und Klient besser zu verstehen und mehr Arbeitszufriedenheit zu erreichen.

Formen der Supervision

  • Einzelsupervision
  • Gruppensupervision
  • Supervision in Organisationen

THERAPEUTIKA

Julia Schultheiß-Göller
Buttermarkt 16
36037 Fulda
Tel.:  0661 – 869 77 440
Fax:  0661 – 869 77 443
info@therapeutika.org